Einleitung:

In der vorliegenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie, welche Daten von der Walter Heindl Ges.m.b.H. erfasst, zu welchem Zweck diese genutzt werden und welche Rechte Sie im Zusammenhang mit Ihren Daten haben. Wir sind dabei auch um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten jederzeit angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen.

 

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten Daten unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen bei vorliegen eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen Ihrer Einwilligung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken einer gesetzlichen Verpflichtung eines berechtigten Interesses.

Wir erheben lediglich personenbezogene Daten, die für die Erbringung unserer Dienstleistungen und für die Auftragserfüllung erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden Informationen, wie etwa der verwendete Webbrowser, das Betriebssystem, der Domainname Ihres Providers und ähnliches erhoben. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

 

 

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Universal Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google verwendet Cookies. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert.

Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für den Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Sie können auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Google Maps

Wir binden auf unserer Website Karten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (in der Regel über die Einstellungen ihrer Mobilgeräte), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Die Google-Datenschutzerklärung & zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/

 

Social Plug-In von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten bei Facebook finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

 

 

Kontaktformular

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Kontakt zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Personenbezogene Daten von BewerberInnen werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens erhoben und verarbeitet. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn BewerberInnen entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail übermitteln.

Sollte es zum Abschluss eines Anstellungsvertrags mit BewerberInnen kommen, werden die übermittelten Daten für die Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Sofern von uns kein Anstellungsvertrag mit dem/r Bewerber/in geschlossen wird, werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht bzw. bei einem berechtigten Interesse unsererseits gespeichert.

Berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

 

Speicher- und Aufbewahrungsfrist

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Ihre Daten bleiben nicht länger aufbewahrt als dies zur Erreichung der oben genannten Zwecke oder zur Erfüllung der vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B.: bei der Einführung neuer Dienste / Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Kontaktdaten

Walter Heindl Ges.m.b.H., Willendorfer Gasse 2-8, A-1230 Wien, Tel.Nr.: +43 1 667 21 10 – 19, E-Mail: office@schokomuseum.at